Vario-J-Hook (Patent geschützt)

Vario-J-Hook (Patent geschützt)

 

 

Heben und Wenden von Turmsegmenten, das sind die Aufgaben des neu entwickelten Hakens in J-Form. Bei dem Wendevorgang hakt sich die robuste Sicherungsnase hinter den Flansch. Wesentliche Innovation ist die gleitgelagerte Innenschale (Patent geschützt), welche sich beim Wendevorgang zusammen mit dem Turmflansch dreht. Somit werden keine Biegekräfte in den Flansch eingeleitet.  Sämtliche Kontaktflächen sind schonend mit dem robusten secutex-Prallschutz ausgerüstet, der Flansch liegt sicher und geschützt.

Erhebliche Zeitersparnis: Nach dem Hebe- / Wende- Vorgang kann der J-Hook einfach per Kranhub entfernt werden, zeitraubende Montagearbeiten sind nicht nötig. Hingegen müssen fest angeschraubte Anschlagpunkte nach dem Wendevorgang zeitraubend demontiert werden, hierzu muss unterhalb der Last gearbeitet werden. Ein Arbeiten unterhalb einer schwebenden Last ist absolut unzulässig, die Last muss deshalb auf Böcken abgesetzt werden, was den Ablauf erheblich verzögert.

 

 

Optionen:
·      Vario-J-Hook XL für extrem große Flanschbreiten
·      Abspannsystem, auch sehr weiche Türme können hiermit ohne Deformation gehoben und gewendet werden.

Kontaktieren Sie uns!

Axzion GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
Winkelsweg 172
40764 Langenfeld, Germany

Telefon: +49 (0) 2173 208920
Email: info@axzion.de

 

: