Hubgeschwindigkeiten

 

 

Das Lastaufnahmemittel muss für die auftretenden Hubgeschwindigkeiten ausgelegt sein,. Üblich sind max. 10 m/sec. Um die Verladeprozesse zu beschleunigen, sind z.B. in Umschlagbetrieben (Hafen, Stahlwerk etc.) deutlich höhere Geschwindigkeiten möglich,die bei der Konstruktion bekannt sein müssen.

Kontaktieren Sie uns!

Axzion GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
Winkelsweg 172
40764 Langenfeld, Germany

Telefon: +49 (0) 2173 208920
Email: info@axzion.de

 

: