Definition Lastaufnahmemittel

 

Definition Lastaufnahmemittel nach Maschinenrichtlinie „Ein nicht zum Hebezeug gehörendes Bauteil oder Ausrüstungsteil, das das Ergreifen der Last ermöglicht und das zwischen Maschine und Last oder an der Last selbst angebracht wird oder das dazu bestimmt ist, ein integraler Bestandteil der Last zu werden, und das gesondert in Verkehr gebracht wird”.

Ein Lastaufnahmemittel hängt also lose im Kran und ist fest oder lose über Anschlagmittel, also Ketten Seile oder Schlingen, mit der Last verbunden.  Transport- Rahmen und Gestelle sind Ladehilfsmittel und dienen in der Logistik zur Bildung von Ladeeinheiten, das heißt sie fassen mehrere einzelne Güter zu größeren Einheiten zusammen.

Kontaktieren Sie uns!

Axzion GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
Winkelsweg 172
40764 Langenfeld, Germany

Telefon: +49 (0) 2173 208920
Email: info@axzion.de

 

: