Turnmaster Vario

Turnmaster Vario

 

Maschinen und Gussteile müssen während des Fertigungsprozesses und für den Versand häufig gewendet werden. Die Bauteile werden immer größer, die Ansprüche an die Qualität immer höher. Teure Krananlagen werden stundenlang blockiert, große Fertigungsbereiche müssen längere Zeit abgesperrt werden. Für das wirtschaftliche und sichere Wenden schwerer Lasten hat Axzion-GKS die Turnmaster-Wendetraversen entwickelt, die sehr einfach zu bedienen sind und sich meist schon nach kurzer Zeit amortisieren.

Bei dem Turnmaster Vario werden die Hebebänder an die geeigneten Stellen geschoben, die Wenderollen richten sich selbsttätig aus. Nach dem Anheben wird die kranseitige Aufhängung einfach per Tastendruck über den Lastschwerpunkt verfahren, der Wendevorgang kann beginnen.

Durch die verzahnten Wenderollen in Kombination mit der secuwave-Beschichtung wird das Drehmoment zuverlässig auf die Last übertragen. Die Zähne der Beschichtung verkrallen sich an der Last, ein Durchrutschen ist nicht mehr möglich.

Der genaue Lastschwerpunkt von Maschinen oder großen Konstruktionen ist dem Anschläger oft nicht bekannt, die vielen Anbauteile machen eine zuverlässige Einschätzung fast unmöglich. Während des Wendevorganges kann sich der Schwerpunkt auch noch verschieben.

 

 

Kontaktieren Sie uns!

Axzion GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH
Winkelsweg 172
40764 Langenfeld, Germany

Telefon: +49 (0) 2173 208920
Email: info@axzion.de

 

: